Deutscher Stiftungstag - Ökumenischer Gottesdienst

Nachricht 10. Juni 2021
Weihbischof Dr. Nikolaus Schwerdtfeger und Landesbischof Ralf Meister (Foto: Martin Käthler)

Innerhalb der Landeskirche bestehen über 450 kirchliche Stiftungen, die in Gemeinden, Kirchenkreisen und auf Landeskirchenebene gemeinnützige, mildtätige und kirchliche Zwecke unterstützen. In dieser Woche fand der Deutsche Stiftungstag - organisiert vom Bundesverband Deutscher Stiftungen - statt, eigentlich mal geplant in Hannover mit Stiftungsaktiven aus ganz Deutschland. Aufgrund der Pandemie aber wurde er digital durchgeführt. Den Abschluss bildet traditionell ein Ökumenischer Gottesdienst, diesmal eben aus Hannover mit Landesbischof Ralf Meister und Weihbischof Dr. Nikolaus Schwerdtfeger, der am Dienstag in der Anna-Kapelle im Diakovere Annastift aufgezeichnet wurde.

Weiterhin mitgewirkt haben Regina Ingelmann (Stiftung Kirche sein – Region Hannover) und Birgit Uphaus (Hanns-Lilje-Stiftung). Musikalisch wurde der Gottesdienst gestaltet von Olivia Higurashi (Gesang), Lutz Krajenski (E-Piano), Peter Schwebs (Kontrabass).

Gefördert wurde die vom Evangelischen Kirchenfunk Niedersachsen erstellte Aufzeichnung durch die Hanns-Lilje-Stiftung. Wir danken allen Mitwirkenden - auch dem Diakovere Annastift für die Vorbereitung und Zurverfügungstellung der Anna-Kapelle.

zum Gottesdienst

Ökumenische Andacht via YouTube