„Stürmische Zeiten. Unsere Sicherheit wird herausgefordert“

Hanns-Lilje-Forum mit Botschafter Ekkehard Brose am 14. März 2024, 18.00 Uhr, Neustädter Hof- und Stadtkirche

„ZUGÄNGE ERÖFFNEN“

Einladung zum Kulturkirchen-Workshop am 24. Februar 2024 in Hannover

Hanns-Lilje-Stiftungspreis 2025 zum Thema „Die Zukunft von Poltik und Gesellschaft“ ausgeschrieben

Bewerbungsschluss ist der 1. Dezember 2024.

Video: 75-jähriges Jubiläum der Einführung von Landesbischof Hanns Lilje

Neues Video zu Lilje und Gottesdienst mit Landessuperintendent i.R. Badenhop als Zeitzeuge der Einführung am 29. Mai 2022 in der hannoverschen Marktkirche

Initiative transparente Zivilgesellschaft

Die Hanns-Lilje-Stiftung ist dabei.

Hackerangriff – neue Kontaktdaten

Die Geschäftsstelle der Hanns-Lilje-Stiftung ist aufgrund eines Cyber-Angriffs auf zentrale IT-Dienste der Ev.-luth. Landeskirche Hannovers am 18. Februar 2024 bis auf weiteres nur wie folgt zu erreichen:

Prof. Dr. Christoph Dahling-Sander, Geschäftsführer
E-Mail: dahling-sander.hls(a)posteo.de   
Mobil: 0152 09025869

Marén Evertz, Sekretariat
E-Mail: evertz.hls(a)posteo.de
Mobil: 0176 50784596

Birgit Uphaus, Sachbearbeitung
E-Mail: uphaus.hls(a)posteo.de
Mobil: 0176 54900147

Wir stiften Dialoge

Die Hanns-Lilje-Stiftung fördert in evangelischer Verantwortung den Dialog von Kirche und Theologie mit zentralen Bereichen gesellschaftlichen Lebens. Dazu gibt es drei Schwerpunkte:

1. Die Zukunft von Politik und Gesellschaft
2. Die Bedeutung von Wissenschaft, Technik und Wirtschaft für das Leben
3. Die bildende Kraft von Kunst und Kultur

Die langjährige Erfahrung, Unabhängigkeit und Professionalität der Hanns-Lilje-Stiftung schaffen die besten Voraussetzungen, um neue Ideen zu verwirklichen. Benannt wurde die Stiftung nach dem ehemaligen hannoverschen Landesbischof Hanns Lilje. Die Geschäftsstelle der Stiftung hat ihren Sitz im Hanns-Lilje-Haus in der Altstadt von Hannover.

Weitere anzeigen

In 3 Klicks zum Förderantrag