Zustifter und Spender

35.000 € für Vorhaben der Fachhochschule Hannover im Bereich Diakonie, Gesundheit, Soziales

Wolf-Dietmar Kohlstedt, Dr. Christoph Dahling-Sander und Prof. Dr. Axel Horstmann (Foto: Jens Schulze)

Die Hanns-Lilje-Stiftung hat eine Zustiftung zum Stiftungskapital in Höhe von rund 35.000,- € erhalten. Das Vermögen stammt von der aufgelösten Stiftung Sozialforschung an der Ev. Fachhochschule Hannover (EFH). Sie wurde vom Freundeskreis der Evangelischen Fachhochschule Hannover begründet.

Wolf-Dietmar Kohlstedt, Kanzler der EFH a.D., Prof. Dr. Axel Horstmann, Kuratoriumsvorsitzender der Hanns-Lilje-Stiftung, und Dr. Christoph Dahling-Sander, Geschäftsführer derselben, sind sehr erfreut. Denn die Zustiftung stellt die langfristige Förderung von Vorhaben der Fachhochschule Hannover im Bereich Diakonie, Gesundheit und Soziales sicher. Als erstes Projekt wurde die Fachtagung „Religionssensible Schulkultur“ finanziell unterstützt.