Typisch Hannover!? / Bischof der Landeskirche Hannovers Hanns Lilje (1899-1977) / Copyright: Historisches Museum Hannover
Die Ausstellung „Typisch Hannover!?“ präsentiert das Wirken von Hanns Lilje
Hanns-Lilje-Stiftung-Jahrbuch 2016/2017
Jahrbuch 2016/2017

Nach oben

Initiative Transparente Zivilgsellschaft - Stiftung transparent

Auszeichnung Bundesverband Deutscher Stiftungen

    

Ihr Engagement für innovative Projekte in evangelischer Verantwortung

Zustiftung - Spende










Nie war es so einfach,
Stifterin oder Stifter zu werden!


Unsere Gesellschaft braucht in allen Bereichen Menschen, die sich mit einer christlichen Haltung einsetzen und christliche Werte weitergeben. Engagieren Sie sich mit uns und investieren Sie in die Zukunft unserer Gesellschaft – in evangelischer Verantwortung.

Gemeinsam Zukunft gestalten – das ist das Ziel der Hanns-Lilje-Stiftung. Sie engagiert sich als Initiator und Förderer neuer Sichtweisen, innovativer Projekte und des offenen Gesprächs.

Drei Förderschwerpunkte prägen das Profil der Hanns-Lilje-Stiftung:

  1. Die Zukunft von Politik und Gesellschaft,
  2. Wissenschaft, Technik und Wirtschaft für das Leben,
  3. die bildende Kraft von Kunst und Kultur.

In über 1500 Projekten hat die Hanns-Lilje-Stiftung in den 25 Jahren ihres Bestehens den fruchtbaren Dialog zwischen Kirche und Theologie mit Akteuren aus allen gesellschaftlichen Bereichen initiiert und gefördert.

Langjährige Erfahrung, Unabhängigkeit und Professionalität schaffen optimale Voraussetzungen, um neue Ideen zu verwirklichen – auch Ihre Ideen!

Lassen Sie einen Teil Ihres Vermögens dauerhaft für die gute Sache arbeiten: für christliche Werte in allen Bereichen gesellschaftlichen Lebens. Wir helfen Ihnen dabei, Ihre Visionen in die Tat umzusetzen.

Für Ihr persönliches Engagement gibt es viele Möglichkeiten:

  • eine Spende
  • eine Zustiftung
  • die Gründung eines Fonds
  • Ihre eigene Stiftung unter dem Dach der Hanns-Lilje-Stiftung.

Eine Spende fließt zeitnah in Förderprojekte oder eigene Vorhaben der Hanns-Lilje-Stiftung.

Bei einer Zustiftung, der Gründung eines Fonds oder einer eigenen Stiftung innerhalb der Hanns-Lilje-Stiftung wird Ihr Kapital sicher und jederzeit nachvollziehbar angelegt. Mit den Erträgen Ihres gestifteten Kapitals können Sie dauerhaft diejenigen Vorhaben fördern, die Ihnen wichtig erscheinen. So zeichnen Sie eine stets sichtbare Spur.

Alle Zuwendungen können steuerlich geltend gemacht werden.

Sind dies Perspektiven für Sie? Wenn ja, dann setzen Sie sich mit uns in Verbindung. Wir laden Sie herzlich zu einem persönlichen Gespräch ein. Gemeinsam werden wir eine geeignete Zuwendungsmöglichkeit finden, die eine lange, gedeihliche Zusammenarbeit begründet. Für alle juristischen und steuerrechtlichen Fragen vermitteln wir Ihnen gerne qualifizierte Kontakte.

Wenden Sie sich vertrauensvoll an den Sekretär der Hanns-Lilie-Stiftung,
Prof. Dr. Christoph Dahling-Sander.


Bankverbindung der Hanns-Lilie-Stiftung:
Konto 6920 bei der Ev. Kreditgenossenschaft eG (BLZ 520 604 10)
IBAN DE 205 206 041 000 000 069 20, BIC GENODEF1EK1

Die Zustiftungen und Spenden kommen der Hanns-Lilje-Stiftung zugute, sie sind gemäß Freistellungsbescheid des Finanzamtes Hannover-Nord vom 02.10.2015 im Rahmen des § 10 b EStG und § 9 KStG als gemeinnützig anerkannt und können steuerlich wirksam abgesetzt werden. Ihre Zuwendungsbestätigung erhalten Sie automatisch zu Beginn des Folgejahres.

Aktuell

Fotoausstellung von Prof. Heiner Schmitz

im Rahmen von FILISTINA 2018

Weiterlesen

Der Niedersächsische Kultusminister Grant Hendrik Tonne und Landesbischof Ralf Meister testeten „Virtual Reality“ beim Lehrkräfte-Forum am 5. Dezember...

Weiterlesen

Musik und Wort zum Abschied

Einen geliebten Menschen zu verlieren, schmerzt. So viele Gefühle suchen nach Ausdruck und Halt. Musik drückt oft die...

Weiterlesen

Digitalisierungsprozesse in wirtschaftsethischer Perspektive

16. - 17. März 2018, Hannover

Dass „Daten der Rohstoff der Zukunft“ seien, ist...

Weiterlesen