Loccumer Gespräche

im Refektorium des Klosters Loccum.
Abstand vom Alltag - Raum zum Austausch - Impuls zur Orientierung

Loccumer Gespräche 2011 (Foto: Dethard Hilbig)
Loccumer Gespräche 2011 (Foto: Dethard Hilbig)

Die Loccumer Gespräche der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers finden seit 2007 in Kooperation mit der Hanns-Lilje-Stiftung, der Evangelischen Akademie Loccum, dem Kloster Loccum und NDR Info statt.

Loccumer Gespräche 2008

"Ist der Ehrliche der Dumme?" Werte, die unternehmerisches Handeln bestimmen

Loccumer Gespräche zu Ethik und Verantwortung

In Kooperation mit NDR Info, Loccumer Gespräche 2008
In Kooperation mit NDR Info, Loccumer Gespräche 2008

„Ehrlichkeit ist keine Dummheit, sondern eine Tugend. Sie war und ist in vielen Firmen und Branchen Voraussetzung, um als „ehrbar“ zu gelten.“ (Annette Kleinfeld)




Begrüßung durch Landesbischöfin Dr. Margot Käßmann und Gernot Schmidt, Präsident der Vereinigung der Handwerkskammern Niedersachsen

Es sprechen die Unternehmensberaterin Dr. Annette Kleinfeld, der Geschäftsführer des Unternehmerverbandes und Zentralverbandes des Deutschen Handwerks, Holger Schwannecke, und Prof. Dr. Gerhard Wegner, Direktor des Sozialwissenschaftlichen Instituts der Evangelischen Kirche in Deutschland. Die Moderation übernimmt Ulrike Heckmann, NDR Info.

Aktuell

Hanns-Lilje-Forum am Mittwoch, 9. Mai 2018, 18 Uhr, Einlass ab 17 Uhr

in der Neustädter Hof- und Stadtkirche

Weiterlesen

Beim Hanns-Lilje-Forum 2018 geht es um die Digitalisierung. Zum Auftakt ging es um die Risiken und Chancen des autonomen Fahrens.

Im März wurde in...

Weiterlesen

Eine Ausstellung zum Thema Sterben der Eisenbildhauerin Hilke Leu

 

25. März bis 15. April 2018 in der Kulturkirche Bremerhaven

Eine Frau, so um...

Weiterlesen

Digitale Kommunikation als kirchliche Herausforderung

Auch die Kirche steht mitten im digitalen Wandel. Wie können digitale Formate für kirchliche...

Weiterlesen