Landeswettbewerb Ev. Religion

Schülerinnen und Schüler in der Auseinandersetzung mit religiösen Fragen

Der Schülerlandeswettbewerb wird in Kooperation mit dem Religionspädagogischen Institut Loccum veranstaltet.

Preisverleihung in der Marktkirche, Hannover
Preisverleihung in der Marktkirche, Hannover
















Schülerlandeswettbewerb 2007/08
Schülerlandeswettbewerb 2007/08

'Geheiligte Räume'

Im Schuljahr 2007/2008 wird zum fünften Mal der landesweite Wettbewerb um den Preis der Konföderation der evangelischen Landeskirchen in Niedersachsen ausgeschrieben. Zum Mitmachen eingeladen sind Schülerinnen und Schüler der gymnasialen Oberstufe an niedersächsischen Gymnasien, Gesamtschulen und Fachgymnasien, die am Evangelischen Religionsunterricht teilnehmen. Es können einzelne Schülerinnen und Schüler teilnehmen, es können auch Gruppenbeiträge eingereicht werden (maximale Gruppengröße: fünf Personen).

Aktuell

Warum macht Lichtkunst in der Kirche Sinn? Prof. Dr. Ulrich Krempel, Kunsthistoriker und ehemaliger Direktor des Sprengel Museums, spricht über die...

Weiterlesen

Vom 30.11.-02.12.2018 findet in Hermannsburg das Symposium "Wendezeit Weltkrieg. Die Auswirkungen der Jahre 1914-1918 auf Kirche und Mission"statt.

Weiterlesen

Auch in diesem Jahr fördern die Evangelisch-lutherische Landeskirche Hannovers und die Hanns-Lilje-Stiftung die Kulturarbeit in ausgewählten Kirchen.

Weiterlesen

Ratsvorsitzender a.D. Nikolaus Schneider und Ministerpräsident Stephan Weil im Gespräch über die Bibel der Politikerinnen und Politiker am 06....

Weiterlesen