Die Nominierten für den Hanns-Lilje-Stiftungspreis Freiheit und Verantwortung 2017

Nominierungen
in der Kategorie Initiativpreis

Evangelischer Verband Kirche Wirtschaft Arbeitswelt (KWA), Hannover

Evangelischer Verband Kirche Wirtschaft Arbeitswelt (KWA) (Foto: boatpeople)
Evangelischer Verband Kirche Wirtschaft Arbeitswelt (KWA)
(Foto: Babette Lichtenstein von Lengerich)

„5.000 Brote – Konfirmanden backen Brot für die Welt“ heißt das bundesweite Projekt, das der Evangelische Verband Kirche Wirtschaft Arbeitswelt (KWA) organisiert. Daran beteiligt sind der Zentralverband des Deutschen Bäckerhandwerks, Brot für die Welt und Konfirmanden aus allen Landeskirchen der EKD. Seit 2014 backten mehr als 18.000 Konfirmanden gemeinsam mit lokalen Bäckern Brot und gaben diese Brote gegen Spende ab. Mit rund 70.000 Broten erwirtschafteten die Jugendlichen rund 300.000 Euro an Spenden, die direkt an Projekte von Brot für die Welt flossen.

mehr >

Arbeitskreis Evangelischer Unternehmer e.V. (AEU), Karlsruhe

Arbeitskreis Evangelischer Unternehmer e.V. (AEU) (Foto: Heimatsucher)
Arbeitskreis Evangelischer Unternehmer e.V. (AEU) (Foto: AEU)

Seit mehr als 50 Jahren beteiligt er sich an der gesellschaftspolitischen Meinungsbildung zu wirtschafts- und sozialethischen Fragen. In jährlich etwa 100 Gesprächskreisen und Veranstaltungen in allen Teilen Deutschlands kommen regelmäßig Führungskräfte aus Unternehmen und Kirche zusammen.

mehr >

Verein Südwind, Bonn

Der Verein Südwind
ANUGA 2015, Friedel Hütz-Adams (Foto: Forum Nachhaltiger Kakao)

Der Verein Südwind setzt sich mit seinem Institut für Ökonomie und Ökumene für eine gerechte Weltwirtschaft ein. Er deckt beispielsweise ungerechte wirtschaftliche Strukturen in der Schuh-, Smartphone- oder Kakaoproduktion auf. Aus den Erkenntnissen entwickelt das Institut Bildungsangebote sowie Handlungsmöglichkeiten für Verbraucher. Mit Unterstützung von Südwind entstand zudem ein Siegel für nachhaltige Geldanlagen.

mehr >


Aktuell

Literatur inspiriert Politik, Gesellschaft und Wirtschaft. Viele Persönlichkeiten aus diesen Bereichen nehmen Ideen und Inspiration aus dem großen...

Weiterlesen

Warum macht Lichtkunst in der Kirche Sinn? Prof. Dr. Ulrich Krempel, Kunsthistoriker und ehemaliger Direktor des Sprengel Museums, spricht über die...

Weiterlesen

Vom 30.11.-02.12.2018 findet in Hermannsburg das Symposium "Wendezeit Weltkrieg. Die Auswirkungen der Jahre 1914-1918 auf Kirche und Mission"statt.

Weiterlesen

Auch in diesem Jahr fördern die Evangelisch-lutherische Landeskirche Hannovers und die Hanns-Lilje-Stiftung die Kulturarbeit in ausgewählten Kirchen.

Weiterlesen