Hanns-Lilje-Forum 2018

Protestantische Beiträge zu Fragen der Zeit

Versinkt der Mensch im Datenstrom?
Sozialethische Herausforderungen von Big Data und lernenden Maschinen

Die Referenten der Veranstaltung am Mittwoch, 4. April 2018, 18.00 Uhr.

Prof. Dr. Peter Dabrock

Prof. Dr. Peter Dabrock

ist seit 2010 Professor für Systematische Theologie (Ethik) am Fachbereich Theologie der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg. Zudem ist er seit 2016 Vorsitzender des Deutschen Ethikrats, dem er seit 2012 angehört, Mitherausgeber der „Zeitschrift für Evangeli-sche Ethik“ sowie Mitglied in der Kammer für Öffentliche Verantwortung der EKD.

Enno Pigge

Enno Pigge

ist seit 2015 Pressesprecher für Technik und Innovation mit Schwerpunkten wie künstliche In-telligenz und automatisiertes Fahren bei der Continental AG. Zuvor war er Pressereferent für Innovationsthemen der Automobilsparte bei Siemens VDO.



Carola Schwennsen

Carola Schwennsen

Geschäftsführerin der Fachausstellungen Heckmann GmbH, Unternehmensgruppe Deutsche Messe AG, Hannover, und Vorsitzende des Kuratoriums der Hanns-Lilje- Stiftung





Prof. Dr. Gerhard Wegner

Prof. Dr. Gerhard Wegner

Direktor des Sozialwissenschaftlichen Institutes der EKD, Hannover







Aktuell

Warum macht Lichtkunst in der Kirche Sinn? Prof. Dr. Ulrich Krempel, Kunsthistoriker und ehemaliger Direktor des Sprengel Museums, spricht über die...

Weiterlesen

Vom 30.11.-02.12.2018 findet in Hermannsburg das Symposium "Wendezeit Weltkrieg. Die Auswirkungen der Jahre 1914-1918 auf Kirche und Mission"statt.

Weiterlesen

Auch in diesem Jahr fördern die Evangelisch-lutherische Landeskirche Hannovers und die Hanns-Lilje-Stiftung die Kulturarbeit in ausgewählten Kirchen.

Weiterlesen

Ratsvorsitzender a.D. Nikolaus Schneider und Ministerpräsident Stephan Weil im Gespräch über die Bibel der Politikerinnen und Politiker am 06....

Weiterlesen