Hanns-Lilje-Forum 2011

Protestantische Beiträge zu Fragen der Zeit

"Gegen Extremismus - Gewalt überwinden"

Altarbild von Jacques Gassmann, Neustädter Hof- und Stadtkirche, Hannover, Foto: Jens Schulze
Altarbild von Jacques Gassmann, Neustädter Hof-
und Stadtkirche, Hannover (Foto: Jens Schulze)

Seit 1992 veranstaltet die Hanns-Lilje-Stiftung jährlich mit der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers eine Vortragsreihe zu einem Jahresthema, in der ausgewiesene Fachleute zu Fragen grundsätzlicher Bedeutung referieren.


Mi. 09.11.2011, 18.30 Uhr

  • Wohl und Wehe - dem Land, das Helden hat

    Vortragende und Gesprächspartner:
    Prof. Dr. Fernando Enns
    Johannes Kneifel

Veranstaltungsort:
St. Katharinenkirche Osnabrück, An der Katharinenkirche
   

Prof. Dr. Fernando Enns, Johannes Kneifel,  Dr. Christoph Dahling-Sander (v.l.) - Hanns-Lilje-Forum am 9.11.2011 (Foto: Jens Schulze)
Prof. Dr. Fernando Enns, Johannes Kneifel, Dr. Christoph Dahling-Sander (v.l.) - Hanns-Lilje-Forum am 9.11.2011 (Foto: Jens Schulze)

 

Vorbild – oder besser doch nicht?


Mi. 18. 05.2011, 18 Uhr

  • Idole, Stars und Sternchen – wie viel muss echt sein?

    Vortragende und Gesprächspartner:
    Lars-Ole Walburg
    Martin Kind
    Prof. Dr. Renate Wind

Veranstaltungsort:
Neustädter Hof- und Stadtkirche, Rote Reihe 8, Hannover
   

Martin Kind
Martin Kind
Prof. Dr. Renate Wind
Prof. Dr. Renate Wind
Lars-Ole Walburg
Lars-Ole Walburg

 

 

 

 

 

 

 

 


Mo. 11. 04.2011, 18 Uhr

  • Glaubwürdig und wahrhaftig – wo liegen Grenzen?

    Vortragende und Gesprächspartner:
    Landesbischof Ralf Meister
    Ministerpräsident David McAllister
    Erstmalige Verleihung des Hanns-Lilje-Stiftungspreises

Im Gespräch: Landesbischof Ralf Meister und niedersächsischer Ministerpräsident David McAllister (Foto: Jens Schulze)
Im Gespräch: Landesbischof Ralf Meister und niedersächsischer Ministerpräsident David McAllister (Foto: Jens Schulze)

 

Vorbild – Gottes Bild – lebendig machender Geist:
Wer ist Jesus Christus für uns heute? 

Hanns-Lilje-Forum am 02.03.2011

Prof. Dr. Dr. Dr. h.c. Michael Welker  (Foto: Jens Schulze)
Prof. Dr. Dr. Dr. h.c. Michael Welker
(Foto: Jens Schulze)
Hanna Legatis (Foto: Jens Schulze)
Hanna Legatis (Foto: Jens Schulze)

 

 

 

 

 

 

Aktuell

Warum macht Lichtkunst in der Kirche Sinn? Prof. Dr. Ulrich Krempel, Kunsthistoriker und ehemaliger Direktor des Sprengel Museums, spricht über die...

Weiterlesen

Vom 30.11.-02.12.2018 findet in Hermannsburg das Symposium "Wendezeit Weltkrieg. Die Auswirkungen der Jahre 1914-1918 auf Kirche und Mission"statt.

Weiterlesen

Auch in diesem Jahr fördern die Evangelisch-lutherische Landeskirche Hannovers und die Hanns-Lilje-Stiftung die Kulturarbeit in ausgewählten Kirchen.

Weiterlesen

Ratsvorsitzender a.D. Nikolaus Schneider und Ministerpräsident Stephan Weil im Gespräch über die Bibel der Politikerinnen und Politiker am 06....

Weiterlesen