Die Nominierten für den Hanns-Lilje-Stiftungspreis Freiheit und Verantwortung 2015

Kategorie Wissenschaftspreis

PD Dr. Gotlind Britta Ulshöfer

(Habilitationsschrift, Tübingen 2015)

PD Dr. Gotlind Britta Ulshöfer (Foto: Hr. Krüger)
PD Dr. Gotlind Britta Ulshöfer
(Foto: Hr. Krüger)

PD Dr. Gotlind Ulshöfer greift in ihrer Habilitation „Soziale Verantwortung aus protestantischer Perspektive“ die Debatte um die soziale und gesellschaftliche Verantwortung von Unternehmen (Corporate Social Responsibility - CSR) auf und zeigt, inwiefern CSR ein Beitrag der Wirt-schaft für ein gutes Leben sein kann. Dabei führt sie theologische, ethische und ökonomische Diskurse zusammen und entwickelt eine Ethik der Handlungsräume.

PD Dr. Gotlind Ulshöfer ist Diplom Volkswirtin und Theologin und zurzeit „Heisenberg-Stipendiatin“ der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) an der Universität Tübingen.

< zurück

Aktuell

Kulturkirche - unter diesem Label firmieren verschiedenste Formate, von der anspruchsvollen Kulturarbeit einer Ortsgemeinde über urbane Profilkirchen...

Weiterlesen

Leuchtkästen begleiten unseren Alltag. Sie bringen transparente Bilder zum Strahlen: Vom Werbeplakat an der Bushaltestelle bis zum Schriftzug...

Weiterlesen

Welche Kraft besitzen Lieder im Lärm der Welt? Und wie kommt es im gemeinsamen Singen zu Verständigung und Gemeinschaft? Diesen Fragen widmet sich die...

Weiterlesen

Literatur inspiriert Politik, Gesellschaft und Wirtschaft. Viele Persönlichkeiten aus diesen Bereichen nehmen Ideen und Inspiration aus dem großen...

Weiterlesen