Artikel

Ralf Meister trifft Stephan Weil

Literatur inspiriert Politik, Gesellschaft und Wirtschaft. Viele Persönlichkeiten aus diesen Bereichen nehmen Ideen und Inspiration aus dem großen Schatz der Weltliteratur. Bücher können ein Leben lang Begleiter sein.

Für Landesbischof Ralf Meister bieten Geschichten und Gedichte eine Grundlage für sein Handeln. In diesem neuen Format lädt er prominente Menschen ein, mit ihm über dessen Lieblingsbücher zu sprechen.

Zur Spielzeit „Land“ ist das der Niedersächsische Ministerpräsident Stephan Weil, der an diesem Abend seine Lieblingsbücher mitbringen und mit Ralf Meister über die Geschichten zu den Geschichten sprechen wird. Und über begleitende Worte und welche Bücher er zur Weihnachtszeit bestens empfehlen kann.

Michaela Allendorf, Schauspielerin am Theater für Niedersachsen, liest die ausgewählten Textstellen.

Eine Veranstaltung in der Literaturkirche St. Jakobi, gefördert von der Ev.-luth. Landeskirche Hannovers und der Hanns-Lilje-Stiftung im Rahmen der Kulturkirchenförderung am 17.12.2018 um 19.30 Uhr, Eintritt 10 bzw. 3 Euro.

Mehr >