Artikel

LIGHT BOX - Seminar „Die Aura des Lichts – Leuchtkästen als Medien in Kunst und Kirche“

Leuchtkästen begleiten unseren Alltag. Sie bringen transparente Bilder zum Strahlen: Vom Werbeplakat an der Bushaltestelle bis zum Schriftzug „Notausgang“.

Light Box

Das Kunstmuseum Celle widmet dem Medium Leuchtkasten derzeit eine Ausstellung: Im Museum und in der Stadtkirche St. Marien sind die Werke von 18 Künstlerinnen und Künstlern zu sehen. In Kooperation mit dem Kunstmuseum lädt das Haus Kirchlicher Dienste Hannover zu einem Tagesseminar am 12. Januar 2019 ein, welches die „Light Boxes“ in Dialog mit biblisch-theologischen Themen bringt. Unter der Leitung von Pastorin Imke Schwarz und Kuratorin Mona Hesse erleben die Teilnehmer eine Führung durch die Ausstellung, erfahren in einem Vortrag etwas zu „Lichtgestalten und Lichträumen in der Bibel“ und können selbst Ideen zu Andachten mit Leuchtkästen entwickeln. Ein Besuch des Lichtraums von Otto Piene im Kunstmuseum rundet den Tag ab. Das Seminar beginnt um 10 Uhr und endet gegen 16.30 Uhr. Kosten pro Person: 25 €.

Weitere Informationen und Anmeldung bei Pastorin Imke Schwarz.

Die Ausstellung im Kunstmuseum Celle wird von der Hanns-Lilje-Stiftung u. a. gefördert.