"Umdenken und umsteuern"

Jahrbuch 2020/2021 erschienen

Hanns-Lilje-Stiftungspreis 2020

Die bildende Kraft von Kunst und Kultur

"Auf ein Wort": Rassismus

Virtuelles Live-Meeting mit der Schauspielerin Dunja Dogmani und Landesbischof Ralf Meister

Mensch Margot!

Ein Podcast von NDR Niedersachsen in Zusammenabeit mit der Hanns-Lilje-Stiftung und der Evangelischen Kirche im NDR.

Initiative transparente Zivilgesellschaft

Die Hanns-Lilje-Stiftung ist dabei.

Covid-19 – wie Sie uns erreichen und wie wir fördern

Sie erreichen uns unter den bekannten Telefonnummern und Email-Adressen (hier), auch wenn wir im Homeoffice arbeiten.
Zahlreiche von uns geförderte Projekte mussten bedauerlicherweise abgesagt werden. Auch in den kommenden Wochen wird es wohl zu weiteren Absagen oder Modifikationen kommen.
Sofern Sie Ihr Projekt verschieben können, stellen wir Ihnen in Aussicht, den Förderzeitraum um ein Jahr zu verlängern. So gewinnen Sie Planungssicherheit.
Sollte eine Verschiebung nicht möglich sein, erhalten wir die Förderung grundsätzlich aufrecht. Bereits angefallene Kosten für getätigte Aufwendungen, zum Beispiel für die Projektvorbereitung von Künstlerinnen und Künstlern oder für Werbematerial, werden von uns bei der Abrechnung anerkannt. Eine Nachbewilligung zum Ausgleich von Defiziten infolge einer Absage ist leider nicht möglich.
Teilen Sie uns bitte in jedem Fall Ihre neue Planung mit, damit wir Ihnen die Verlängerung des Förderzeitraumes bestätigen oder der Veränderung Ihres Projektes gegenüber der ursprünglichen Konzeption zustimmen können.
Für Rückfragen stehen wir Ihnen selbstverständlich gern zur Verfügung.
Bleiben Sie gesund und bewahrt!
Ihr Christoph Dahling-Sander, Geschäftsführer der Hanns-Lilje-Stiftung

Wir stiften Dialoge

Die Hanns-Lilje-Stiftung fördert in evangelischer Verantwortung den Dialog von Kirche und Theologie mit zentralen Bereichen gesellschaftlichen Lebens. Dazu gibt es drei Schwerpunkte:

1. Die Zukunft von Politik und Gesellschaft
2. Die Bedeutung von Wissenschaft, Technik und Wirtschaft für das Leben
3. Die bildende Kraft von Kunst und Kultur

Die langjährige Erfahrung, Unabhängigkeit und Professionalität der Hanns-Lilje-Stiftung schaffen die besten Voraussetzungen, um neue Ideen zu verwirklichen. Benannt wurde die Stiftung nach dem ehemaligen hannoverschen Landesbischof Hanns Lilje. Die Geschäftsstelle der Stiftung hat ihren Sitz im Hanns-Lilje-Haus in der Altstadt von Hannover.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmelden
Abmelden

In 3 Klicks zum Förderantrag