Veröffentlichungen

Veröffentlichungen 2006

  • Daniel Spanke (Hg.)
    Gott sehen, Risiko und Chancen religiöser Bilder, Wilhelmshaven 2006.
  • Hans Werner Dannowski und Gabriele Sand (Hg.)
    Am Anfang das Bild, Predigten und Denkanstöße zu moderner Kunst, Gütersloh 2006.
  • Wolfgang Puschmann und Herbert Schmalstieg (Hg.)
    Stadt und Kirche im demographischen Wandel. Ein Symposium des Ev.-luth. Stadtkirchenverbandes und der Landeshauptstadt Hannover, Hannover 2006.
  • Haus kirchlicher Dienste der Ev.-luth. Landeskirche Hannovers (Hg.)
    Was die Künste mit der Kirche zu tun haben - Eine Zwischenbilanz der Ev.-luth. Landeskirche Hannovers; Loccumer Protokolle 78/05, Loccum 2006.
  • A. und H.J. Breuste (Hg.)
    Katalog: Rosebuschverlassenschaften, Rosebusch Verlassenschaften e.V., Hannover 2006.
  • Jürgen Fitschen und Julia Helmke (Hg.)
    Wie wollen wir leben? Die Frage – Der Sand – Die Antworten, Bremen 2006.
  • Diakonisches Werk der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers e.V. (Hg.)
    Dokumentation: Diakonische Gemeinde, Hannover 2006.
  • Gisela Aye, Axel Chr. Kronenberg
    Taufbecken und Taufengel in Niedersachsen. Aus der Reihe Adiaphora, Schriften zur Kunst und Kultur im Protestantismus, Hg. von Hasso von Poser und Groß-Naedlitz im Auftrag des Landeskirchenamtes der Ev.-luth. Landeskirche Hannovers, Regensburg 2006.
  • Beirat der Behindertenarbeit des Kirchenkreises Lüneburg in St. Nicolai (Hg.)
    Dokumentation „... bereichert werden“. Gemeinsam mit behinderten Menschen – 30 Jahre im Kirchenkreis Lüneburg in St. Nicolai, Lüneburg 2006.

Aktuell

Interaktive Wanderausstellung macht Station in Hannover vom 29.05. bis 24.06.2017

Die Ausstellung „Religramme. Gesichter der Religionen“ startete im...

Weiterlesen

- die Heilig-Geist-Kirche von Alvar Aalto in Wolfsburg

Der Blick wandert automatisch an die Decke. Eine sanfte Welle aus warmem Holz und...

Weiterlesen

Er wurde hineingeboren in eine Zeit des Umbruchs: Als Hanns Lilje 1899 in Hannover das Licht der Welt erblickte, waren gerade erst die drahtlose...

Weiterlesen

„Einer Remilitarisierung können wir das Wort nicht reden, weder was den Westen noch was den Osten anbelangt.“ Mit dieser Stellungnahme wandte sich der...

Weiterlesen