Typisch Hannover!? / Bischof der Landeskirche Hannovers Hanns Lilje (1899-1977) / Copyright: Historisches Museum Hannover
Die Ausstellung „Typisch Hannover!?“ präsentiert das Wirken von Hanns Lilje
Hanns-Lilje-Stiftung-Jahrbuch 2016/2017
Jahrbuch 2016/2017

Nach oben

Initiative Transparente Zivilgsellschaft - Stiftung transparent

Auszeichnung Bundesverband Deutscher Stiftungen

    

Anfahrtskizze zur Hanns-Lilje-Stiftung
Anfahrtskizze zur Hanns-Lilje-Stiftung

Adresse:

Hanns-Lilje-Stiftung,
Knochenhauerstr. 33,
30159 Hannover


Bahn / Straßenbahn


Zu Fuß ist das Hanns-Lilje-Haus vom Hauptbahnhof aus in ca. 10 Minuten zu erreichen (Richtung Marktkirche).

Mit den Stadtbahnlinien 3 und 7 (Wettbergen, Mühlenberg) oder 9 (Empelde) fahren Sie bis zur U-Bahn-Station: Markthalle/Landtag. Die Hanns-Lilje-Stiftung befindet sich schräg gegenüber der Marktkirche (vom Haupteingang aus gesehen) über der Marktbuchhandlung im Hanns-Lilje-Haus, Eingang über die Knochenhauerstr. 33, Ebene 4.


PKW


aus Süd und Nord: Sie erreichen uns über die A7. Verlassen Sie die A7 bitte am Kirchhorster Dreieck und fahren Sie auf der A37 Richtung Messe. An der Pferdeturmkreuzung biegen Sie rechts Richtung Zentrum ab.

aus West oder Ost: Sie erreichen uns über die A2. Verlassen Sie diese an der Ausfahrt Herrenhausen und orientieren Sie sich auf dem Westschnellweg Richtung Zentrum.

Aktuell

Hanns-Lilje-Forum und Verleihung des Hanns-Lilje-Stiftungspreises Freiheit und Verantwortung zum Thema "Wissenschaft, Technik und Wirtschaft für das...

Weiterlesen

Drei Initiativen und zwei Wissenschaftlerinnen für „Hanns-Lilje-Stiftungspreis Freiheit und Verantwortung“ nominiert

Welche Rolle spielt Empathie im...

Weiterlesen

Tagung vom 10. März bis 12. März 2017 in der Evangelischen Akademie Loccum in Zusammenarbeit mit dem Literaturhaus St. Jakobi Hildesheim

Weiterlesen

30. März bis 1. April 2017 in Hannover

Rund 550 Notfallseelsorger/innen werden am 18. Bundeskongress Notfallseelsorge und Krisenintervention...

Weiterlesen